Bodensee Ungeheuer
2019
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Weihnachtsstollen ohne Rosinen und anderes Gelumpe

Da Frau Bodenseeungeheuer bekanntermaßen keine Rosinen mag und auch nicht sonderlich auf Orangeat, Zitronat und Trockenfrüchte steht - kommt nun hier auf Claudias Bitte hin mein Stollenrezept

Knetteig herstellen aus:

200 g Dinkelmehl (Typ 6xx)
200 g Dinkelvollkornmehl
1 Tüte Backpulver
70 g Zucker
1 Tüte Vanillezucker
Piment
Kardamom
Ingwer
Muskat
1 Ei
200 g Butter
250 g Magerquark

Den Teig ausrollen

1 Pack. Marzipanrohmasse
ausrollen (am besten in einem Gefrierbeutel)
außerdem sollte dessen Größe geringer sein, als die des Teiges
auf den Teig legen

Nussfüllung herstellen:

200 g Haselnüsse gemahlen (Mandeln schmecken auch gut)
50 g Zucker (man kann auch etwas mehr nehmen, wenn man es süsser mag)
2 Vanillezucker
1 TL Zimt
1 Ei
evtl. etwas Sherry oder Rum oder Wasser (je nach Konsitenz und Eigröße)
Die Füllung auf die Marzipanplatte streichen.
Den Teig aufrollen und mit dem Wellholz auf einer Seite platt drücken, diese Seite dann wieder zusammenfalten, damit das typische Stollenaussehen entsteht.

Bei ca. 180 °C 70 min backen (vorher abdecken, sonst wird der Stollen zu dunkel.

Sofort nach dem Backen mit flüssiger Butter (insg. ca. 80 g) bestreichen und mit Pderzucker bestäuben. Vorgang nach kurzer Abkühlung wiederholen.

Viel Spaß beim Backen

Silly 27.11.2007, 12.40| (1/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Ungeheuerliche Küche | Tags: Kuchen

Socken 29/07

diemal mit Sohlen
 

Regia Pompom Gr. 34
5 Runden glatt re
2 Runden glatt li
dann
2 li 2 re
Ferse links -sieht man auch so gut *smile*
Fuss glatt rechts
Nadelstärke 2,5

Silly 27.11.2007, 11.01| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in:

Morgens früh um 9 Uhr

muß man mehr Geld als erforderlich in den Parkscheinautomat werfen.
Mindestparkgebühr 25 Cent - Automat nimmt aber KEINE 5 Centstücke.

muß man sich beim Kieferorthopäde anmeckern lassen, GsD muß ich da nun nimmer hin.

muß man in mehrere Geschäft, weil eines nicht alles führt *grummel*

muß man kurze Zeit später mal nette Mails beantworten *smile*




Silly 26.11.2007, 10.00| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Ungeheures Chaos

Nein!

ich brauche definitiv keine tote Blaumeise in meinem Bett *grummel* 

Silly 25.11.2007, 10.00| (1/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Ungeheuerlicher Kater

Weihnachtsbäckerei

So, gerade kommen wir aus der Mühle zurück ... in der wir einen großen Teil der Einkäufe für die Weihnachtsbäckerei getätigt haben.

Meine Keks-Liste beinhaltet:

Orangenschnitten
Kokosmakronen
Gewürzsterne
klopfende Herzen
Rumkugeln
Schneebälle
Schokinokugeln
Schokocrossis

und außerdem den weltbesten
Weihnachtsstollen, den man ohne Rosinen und Gezeugse backen kann.

Interessant in der Mühle war übrigens, dass konventionell angebaute Produkte und Bio-Produkte preisgleich waren. Finde ich in Ordnung :-)

Nachtrag: außerdem haben wir jetzt noch

Marzipan-Kokosmakronen
Knusperkekse
gebacken.

Silly 23.11.2007, 17.06| (3/3) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Ungeheuerliche Küche | Tags: Kekse, Plätzchen,

Ganz viel TO DO

Backen
  1. erst mal eine Liste für die Weihnachtsbäckerei machen
  2. dann die Backwaren einkaufen

Basteln
  1. warten das die Bastelsachen geliefert werden
  2. dann kombinieren, was wie und warum gebastelt wird

Stricken
  1. Pullover fertig stricken
  2. ein Knäuel Sockenwolle besorgen, irgendwie reichen 50g Regia Pompom gerade nicht für die Socken des kleinen Ungeheuerkindes
  3. den Pullunder endlich fertig stricken!!!!

Lesen
  1. in die Bücherei gehen
  2. Bücher zurückgeben und neu ausleihen
  3. Bücher von Sandy lesen
  4. noch eine Bewertung in die ungeheuerliche Bücherkiste stellen

Kühlschrank lüften
  1. Ne darin muffelt es definitiv nicht, aber ich sag Euch auch nicht warum ich darin lüften muß - das ist ein Betriebsgeheimnis

Hände eincremen
  1. dringend nötig!
  2. Putzen ist einfach ungesund für Hände.
  3. Nein, ich möchte keine Handschuhe anziehen beim Putzen.

Würstchen suchen
  1. naja, vielleicht hat der Kater sich doch den Bauch vollgeschlagen
  2. vielleicht hab ja auch ich einen Black-out gehabt und die Dinger weggeworfen
  3. hab ich aufgegeben

Meiner Wichtelmama möchte ich noch was schreiben:
  1. Danke für die entzückende Karte
  2. weitere Infos kommen per Mail

Die große Schwester anrufen!
  1. das ist wichtig, darf ich nicht vergessen
  2. außerdem hat der Schwester-Mann heute Geburtstag, darf ich auch nicht vergessen!
  3. die kleine Schwester fällt mir im Zusammenhang mit Pkt. 1 wieder ein, die muß ich dann auch anrufen wenn Pkt. 1 geklärt ist.
  4. Hauptsache kompliziert, wenn es auch einfach geht

Silly 22.11.2007, 15.22| (1/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Selles und Jenes vom Ungeheuer

Wo sind die Würste hin ????

Frau Bodenseeungeheuer hat gestern zum Mittagessen 5 Bratwürste gebraten.

Eine Bratwurst hat das kleine Ungeheuerkind gegessen.
Zwei Bratwürste hat das große Ungeheuerkind gegessen.
Zwei Bratwürste wollte der Ungeheuerehemann essen.

Aber die sind weg, die letzten zwei Würste.
Nicht mehr aufzufinden.
Wo findet Ihr Eure verlegten Bratwürste, wenn sie nicht im Kühlschrank sind???

Silly 21.11.2007, 08.43| (4/4) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Ungeheuerliche Küche

Gnocchisalat

jamm, heute gibt es Gnocchisalat. Bodenseekreis heißt der, weil ich das Rezept von einer Freundin habe, die das wiederum von einer anderen Freundin hat usw. (ihr wisst schon )
allerdings habe ich das Rezept etwas variiert.

Also so gehts

2 Packungen Gnocchi nach Anleitung kochen, (oder von mir aus, auch selber herstellen... nicht die Packungen, sondern die Gnocchis)

gut, desweiteren braucht man:

1 kleine Zucchini, in feiner Streifen geschnitten
1 Karotte, in ebenso feine Streifen geschnitten
1/2 Paprika, fein gewürfelt.

3 EL Prosecco- oder Weissweinessig
2 EL Olivenöl
2 EL Gemüsebrühe
1 1/2 EL Tomatenmark
Salz
Pfeffer
1 Knobizehe

Das Gemüse in etwas Olivenöl andünsten, Dressing herstellen. Die kalt abgeschreckten Gnocchi dazugeben - und warm geniesen.



Silly 19.11.2007, 12.04| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Ungeheuerliche Küche | Tags: Gnocchi, vegetarisch, Salat,

@datt Sabine nochmal

Ihr Kommentar enthielt keinen gültigen Session-Hash. Kommentare auf diesem Blog können nur mit aktivierten Cookies hinterlassen werden! Sie haben nicht die richtige Spamschutz-Zeichenfolge eingetragen, die in der Grafik dargestellt wurde. Bitte sehen Sie sich dieses Bild erneut an und tragen Sie die korrekte Zeichenfolge ein. Kommentar wurde nicht hinzugefügt, da Kommentare für diesen Eintrag entweder deaktiviert sind, Sie ungültige Eingaben gemacht haben oder Anti-Spam-Maßnahmen angewendet wurden.

Guggst Du, dieses nette Info erhalte ich im Testbeitrag.
Cookies sind aber aktiviert ;) und blind bin ich auch nicht was die Spamschutzabfrage angeht *lol*

Ich habe mir übrigens gerade noch ein paar Tränchen weggewischt - aufgrund der gelesenen Kommentare.
Der Jesus sieht mal cool aus

Silly 19.11.2007, 09.16| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Ungeheures Chaos

Sauerkrautauflauf???

Hat jemand sowas schon mal gegessen?
Schmeckt das?
Und wenn ja, wie macht man sowas????



Silly 16.11.2007, 17.59| (3/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Ungeheuerliche Küche

@Sabine

zu gerne würde ich Dir mal kommentieren, aber datt geht einfach nicht, ich muß mal den UE auf "Warum-geht-das-nicht-Fehlersuche" schicken.

Silly 16.11.2007, 17.56| (2/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Ungeheures Chaos

Pullunder

in den letzten paar Tagen habe ich ja(wie bekannt Zwinker.gif )einen Pullunder für mich gestrickt. Nun er ist fertig, ich muß nur noch den V-Ausschnitt umstricken, aber dazu fehlt mir leider die Wolle.
Ansonsten ist er richtig toll kuschlig und warm - und ich freue mich aufs Anziehen.

*Bild folgt*

Silly 16.11.2007, 09.10| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in:

Neuigkeiten aus der Schule

Gestern stand mal wieder ein Gespräch mit des kleinen Ungeheuerkindes Klassenlehrerin an (da zweite in diesem Jahr) - und sie findet seine derzeitige Motivation klasse. Beim letzten Gespräch hatten wir ja noch das Thema "Träumer" "zu langsam" "unkonzentriert" auf dem Tisch - und jetzt, keine 4 Wochen später hat sich das Kind um 180 Grad gewendet und marschiert unaufhaltsam.
Er holt langsam aber sicher das Versäumte der 2. Klasse auf (wer sich nicht mehr erinnert darf hier klicken) und macht gleichzeitig auch den Stoff der 3. Klasse mit.
Jetzt bleibt zu hoffen, dass seine Motivation anhält und er weiter so mitarbeitet und zulegt, wie bisher.

Silly 16.11.2007, 09.08| (1/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Selles und Jenes vom Ungeheuer

Ankündigung an das kleine Ungeheuerkind

Nächstes Jahr kannst Du alleine zum Laternen-Rennen gehen.
Mir war das dieses Jahr eindeutig:

zu nass
zu windig
zu kalt
zu schnell (man beachte das Wörtchen rennen ;) )
zu blöd.

10 Jahre sind einfach genug, okay?
Und so wichtig und lecker ist diese Hefe-Martins-Brezel auch nicht, derentwegen Du da hin willst.

Silly 12.11.2007, 10.10| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Selles und Jenes vom Ungeheuer

Volleyball

Der Bodenseeungeheuerehemann hat zum Geburtstag Karten für die Volleyball Bundesliga bekommen.

Nun ist die ganze Familie am Samstagabend zum Spiel gewackelt...

Klasse war's! Muß man echt mal live und in Farbe gesehen haben, welche Aufschlag- und Sprungkraft in so ein paar Spielern steckt.
Friedrichshafen hat natürlich gewonnen und demnächst sind wir sich mal wieder dabei.

Silly 12.11.2007, 09.46| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Selles und Jenes vom Ungeheuer

Wortwörtliche Weisheiten

Das kleine Ungeheuerkind:

"Mama, die L. und der S. sind verknallt !!!!!!  "

Die Bodenseeungeheuermutter:

"Wie kommst Du denn darauf ????" *verdutztbin*

Sagt das kleine Ungeheuerkind:

"Die haben doch die Autotüren gleichzeitig zugeknallt, also sind sie verknallt."


Silly 09.11.2007, 09.57| (1/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Ungeheuer viel Blödsinn

Wieder was drin

So, heute morgen habe ich doch ganz spontan eine Füllung für meinen Strickkorb gekauft

und zwar

8 Knäuel Lana Grossa "mille" in dunkelbraun (6) und beige (2) ... daraus wird nun eine Pullunder (mich mich selbst, freilich).

Also, bis demnächst in diesem Theater

Silly 08.11.2007, 14.37| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in:

GRAUSAM!!!

Ist für mich gerade der Blick in meinen Strickkorb.

Der ist leer, total leer - alles fertig gestrickt.




Heute abend ist mir sicherlich furchtbar langweilig

Silly 07.11.2007, 18.46| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in:

Käääääkse

Buttergebäck, um genau zu sein, werde ich jetzt (also sofort) backen.

Der Teig ist fertig und hat nun auch ausgeruht. Also darf er unter das Nudelholz

*hach*
*jamm*

übrigens: Sandy Du bist schuld - warum zeigst Du auch Deine so verdammt lecker aussehende Kekse

Silly 07.11.2007, 14.33| (4/3) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Ungeheuerliche Küche | Tags: Kekse, Plätzchen,

Obstschüsseln

Ich habe momentan einen akuten Obstschüssel-Notstand. Und daher würde mich mal interessieren, sie Eure Obstschüsseln aussehen ?!

Wer zeigt sie mir ????

Silly 06.11.2007, 07.38| (2/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Ungeheuer Neues

Elf

Elf Jahre wird das große Ungeheuerkind heute, jaaaaaaaa schon elf.

Elf Jahre Willensstärke und Individualismus eines ganz besonderen Kindes.

Elf Jahre Kreativität und Wissenshunger.

Elf Jahre, die uns immer wieder ins Erstaunen versetzen.


~~Happy Birthday~~




  für Eure Glückwünsche



Silly 04.11.2007, 12.47| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Ungeheuer Neues

Naomi Novik: Drachenbrut

Meine derzeitige Lektüre:



Zusammenfassung:
England steht im Krieg gegen Frankreich, das von Napoleon Bonaparte regiert ist. Daher ist es nichts besonders für Kapitän Will Laurence eine französische Fregatte auf dem offenen Atlantik zu kapern. Aber die Fracht dieses doch relativ kleinen Schiffes lässt ihm die Luft wegbleiben. Im Frachtraum findet er ein Drachenei. Noch während der Weiterreise schlüpft der Drache und sucht sich seinen menschlichen Gefährten. Seine Wahl fällt auf Will, der den Schlüpfling 'Temeraire' tauft. Für die beiden beginnt nun ein gemeinsames Leben als Drachenreiter seiner Majestät des Königs.

mein Fazit:
Drachenbrut ist ein faszinierendes Buch. Es ist kein Fantasyroman/Drachenroman im herkömmlichen Sinne, mit schwarzer und weißer Magie, mit Elfen, Trollen, Zwerge, usw..
Einzig die Drachen sind das besondere undeEinzigartige, ansonsten spielt der Roman in unserer Welt, wie sie in den Geschichtsbüchern steht. Seeschlachten werden gekämpft,
Naomi Novik schafft es, die Leser zu bannen - in Angst, Freude, Liebe mit den Drachen. Der Mensch im Buch ist fast schon Nebensache.
Ich bin sehr gespannt, wie es weitergeht.

Silly 04.11.2007, 12.05| (1/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Ungeheuerliche Bücherkiste | Tags: gelesen

Socken 27 und 28/07



Größe 44, gestrickt aus Woll Butt Panama ( jaaaaa, hatten wir schon)
Schaft und Oberseite der Socken sind 3 re 1 li gestrickt
Käppchenferse (nein, ich traue der anderen Fersenstrickerei noch immer nicht)
Sternspitze
NS 2,5
An diesem Paar sieht man mal wieder ganz deutlich wie sehr ich unterschiedliche Socken mag



Dieses Paar (Gr. 38) wartet noch auf seine Hütttenschuh-Sohlen ;)

gestrickt aus: Regia Pompon dunkelblau und natur
Der Schaft ist durchgehend 2 re 2 li ab der naturfarbenen Wolle sind die Socken dann glatt rechts gestrickt.
Käppchenferse
Sternspitze

Silly 04.11.2007, 09.49| (1/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in:

Kopfschmerz ...

...lass nach!!! 

Silly 01.11.2007, 13.27| (1/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Selles und Jenes vom Ungeheuer