Bodensee Ungeheuer
2017
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
ungeheure Suche
Es wird in allen
Einträgen gesucht.

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Auto

Selles und Jenes

° Der Februar neigt sich dem Ende entgegen - das bedeutet: ab Montag geht`s  wieder an Flughafen

° Der Abitursmonat liegt vor uns

° Bei dem Wetter sitzt es sich am besten vor dem warmen Ofen



° Aber vor der Türe war ich heute auch schon ... Sport, Lebensmittel einkaufen, Landratsamt, Post

° Im Keller wartet noch die Wäsche aus dem Internat

° Mein ungeheuerlicher GöGa will ein neues Moped ... warum eigentlich nicht, ich brauche ja auch einen neuen Drahtesel, nachdem meiner leider nimmer vorhanden ist.

° Außerdem in der Planung: Skifahren im März, Urlaub an Pfingsten, ein paar Tage frei Ende Juni, Starlight Express Mitte des Jahres und ein Irlandtrip ... vielleicht auch noch ein Ausflug nach Hamburg.

° Hamburg steht nämlich auf der Studienplatzwunschliste, neben Innsbruck und Konstanz

° Der Krankenkassenantrag für das kleine Ungeheuerkind muss noch ausgefüllt werden, und bei der PKV wegen einer Zusatzversicherung angefragt werden.

° Eigentlich wollte ich diesen Monat mein Auto von innen mal putzen ... aber die Autoputzfee wollte nicht

Silly 27.02.2015, 18.20 | (0/0) Kommentare | PL

Knapp vorbei

Ja, auch ich mußte heute morgen los raus in die feindliche, weiß veschneite Welt.

.... und fast hätte es gekracht ...

auf gerade Strecke kam mir ein Fahrzeug entgegen, weithin sichtbar war, dass die Fahrerin etwas die Kontrolle verloren hatte und quer auf die Fahrbahn rutschte...

Obwohl ich weit weg war, rutschte ich immer weiter auf den Wagen zu (sowas von schmieriger Straße habe ich noch selten bis nie erlebt) ... um dann doch einfach Gas zu geben und vorne knapp am Auto vorbeizufahren, mit einer Seite fast im Graben ...

Aber nix passiert - alles gut gegangen.


Silly 27.12.2014, 20.40 | (0/0) Kommentare | PL

Selles und Jenes

♠ So, geschafft - wieder ein Jahr älter und wieder ist es der 29. ♠

♠ Mein Auto ist jetzt auch ein paar Jährchen alt und war eine Nacht lang einäugig. Aber der nette Herr bei A*U wußte gleich, welche Birne er dem blauen Hüpfer einschrauben mußte ... wie nett von ihm ♠

♠ Nachher kommt das kleine Ungeheuerkind heim - um sein Eurokom Prüfung weiter vorzubereiten - die ist nächste Woche ♠

♠ Es schaut gut aus im Dienstplan für die nächsten drei Monate ... ich hab im Februar fast durchgehend frei, zuviel Überstunden und noch Resturlaub ♠

♠ Ach, der Adventskranz ist übrigens zwischenzeitlich fertig ♠

♠ Die letzten vorbereiteten Plätzchenteige haben auch ihren Weg in den Ofen gefunden und teilweise auch schon in Bäuche ♠

♠ Ja - und die Haardompteuse hat es vollbracht - der Wischmop ist jetzt gerade noch kinnlang ... es hat aber nichts am Mop geändert - der sieht aus wie durch den Fleischwolf gedreht ♠

♠ Die Umgestaltung im Flur nimmt langsam aber sicher Formen an - ein großer Spiegel (ca. 190 x 90cm) ist bestellt und sollte demnächst geliefert werden. Ein neues Schuhregal muß noch gesucht werden, und meinen Red Carpet muß ich mal richtig tiefenrein säubern - der würde gut vor den Spiegel passen ♠


Silly 10.12.2014, 12.22 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Selles und Jenes

*** Guten Morgen ***

*** Heute ist dienstfrei, aber hier zuhause liegt viel zu erledigendes rum ***

*** Einkaufen ist angesagt ***

*** Mein kleines blaues Töff hat nun endlich auch seine Winterschlappen bekommen, nachher bekommt es auch noch ein Wäsche mit Wachs - dem geht es fei richtig gut ***

*** Das kleine Ungeheuerkind hat heute sein zweites Vorstellungsgespräch, dort wird es auch hingehen, obwohl es vom ersten Ausbildungsplatz schon eine Zusage hat, uns ist ein Stein vom Herzen gefallen... ***

*** Das neueste Buch auf den Ohren ist "Passagier 23" - das fängt ja mal schon sehr gut an .... so gut, dass ich mir überlegte ob ich das überhaupt hören will *grusel, schüttel* ***

*** Diese Woche im Kochprogramm: Fertigpizza (Zitat: "Mama, wann gehst Du mal wieder shoppen, wir brauchen Pizza"), Spinat, Rinderrouladen und vielleicht noch Süsskartoffel-Curry ***

*** Ich kann Euch mitteilen, die Ratte ist ausgezogen .... aber nicht so wie geplant .... kaum stand die Falle an Ihrem vorgesehenen Platz hat GringoBill das Tier erlegt, ihm feinsäuberlich den Kopf abgebissen und es mir auf meinem Red Carpet präsentiert. *seufz*  Und um dem ganzen einen noch  schöneren Anblick zu verleihen, hat er noch schnell daneben hingekotzt.
Das braucht frau morgens um 07:00 Uhr ***

*** Davon gibt es sogar Beweisbilder ***


Silly 19.11.2014, 08.02 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

WMF 800

Gestern habe ich voller Vorfreude noch auf mein geordertes Geburtstagsgeschenk gewartet - mit mir zusammen zwei neue (Betonmischer) Tassen und drei Kilo Kaffee....





Und ....
tatatataaaaa....

jetzt isser da



mein/unser neuer Kaffeevollautomat, diesmal von WMF - und mit 5-Jahres- Garantie, denn so blöd wie schonmal bin ich ja nimmer.
Lieber ein paar Euronen mehr bezahlen, als wieder einmal den Anschaffungswert in irgendwelche Reparaturen stecken. 
Wobei ich natürlichhoffe, dass das Gerät langlebig ist und keine größeren Probleme macht.
Meinen alten Kaffeeautomaten (wen die traurige Wahrheit interessiert darf einmal mal eine Suche hier Blog nach Kaffeeautomat tätigen) hat nun Frau Biest mitgenommen, vielleicht schafft ihr Daddy ja, das Ding mal richtig auf Dauer zu reparieren. Ich wünsche es ihr ... sie hat sich einen ordentlichen Kaffeevollautomaten verdient


Silly 19.12.2009, 11.41 | (7/2) Kommentare (RSS) | PL

Ein Blick zurück und einer vor

Da heute Sonntag ist, gibt es mal wieder den obligatorischen Blick zurück in die vergangene Woche.

Nachdem am Dienstag morgen eben die Sommerreifen vom Mietwagen runtergemacht und dafür Winterreifen aufgeesteckt wurden, kann ich seit, gestern (Samstag) verkünden:
Mein kleiner blauer Hüpfer steht wieder von Türe.
Er stinkt zwar bestialisch, aber immerhin ist er wieder da.

Meine Mary Kay Einkäufe sind da. *freu*
So knapp vor 40 braucht frau unbedingt sowas wie Make up im Haus.

Gestern abend war in einem großen Supermarkt in der Nähe Weihnachtsshopping, und alle Nonfood-Artikel waren 15 % reduziert.
Jetzt hat frau sich selber vorzeitig was zum Geburtstag geschenkt. Nämlich eine Nähmaschine.

Zwei Volleyballspiele liegen hinter uns
einmal ein Champions League Spiel gegen den italienischen Meister. Der VfB als Aussenseiter der Gruppe hat Piacenza mit 3:0 geschlagen. Damit hatte niemand gerechnet.
Zum anderen ein Bundeligaspiel gegen den VC Franken. Auch das wurde 3:0 gewonnen, war aber nicht sonderlich interessant. 

Donnerstag war Frühschicht - und oh Schreck steht der Praktikant vor mir.... .... ihr wisst schon ... DER Praktikant.


Und nun der Blick in die kommende Woche

Montag:
Ein Kind zum Bus bringen und somit ins Internat 'abschieben'
Frühschicht
Kuchen backen für die Traumflieger
Volleyballtraining
Entwichteln meines Bücherwichtelgeschenks
Hoffen, dass ein von mir verschicktes Wichtelgeschenk ankommt und entwichtelt wird.

Dienstag:
Spätschicht
Kuchen für die Traumflieger abgeben

Mittwoch:
Antipasti vorbereiten für Freitag
Kuchen backen für Donnerstag
Kind im Internat besuchen
Volleyballtraining

Donnerstag
Nach dem Aufstehen auf jeden Fall schminken und die über Nacht entstanden Falten ausbügeln sonst  erkennt mich niemand mehr - mit 40 sieht man ja gleich uralt aus.
Tag gut überstehen
Frühschicht (Kuchen nicht vergessen)
Nachmittags ein paar Gäste erwarten
Den Suppentopf zum Füllen bringen
Nachtisch kreieren (da muss der Besuch durch...)
Gästezimmer herrichten


Freitag
Alles für die Feier vorbereiten und dekorieren
Das Kind am Bus abholen nicht vergessen!!!
Schminken, Zurechtmachen
auf ganz liebe Gäste freuen und auch auf die nicht eingeladene Gäste warten
Feiern


Samstag
Die Gäste wieder 'rauswerfen' und gleichzeitig hoffen, dass der eine oder andere doch etwas länger bleibt.
Reste essen und trinken


Sonntag
den lass ich mal auf mich zukommen.





Silly 06.12.2009, 12.16 | (2/2) Kommentare (RSS) | PL

Ahnung

Da sich heute am frühen Vormittag die Wetterverhältnisse hier am Bodensee drastisch geändert haben .... und ich seit heute mittag mehr oder weniger über matschige Strassen fahren .... und doch sehr häufig das ABS in das Geschehen eingegriffen hat .... dachte ich .... da ruf ich doch mal im Autohaus an und frage ob das kleine silberne Töff auch Winterreifen drauf hat.

So - und was haben die mir wohl gesagt??? Als hätte ich es nicht geahnt?!

"Nein, da sind keine Winterreifen drauf - aber die Strassen sind doch frei!"

Häääähhhh?
Gehts noch?
Wohl schon länger nicht mehr vor die Türe geschaut?

Auf jeden Fall gibt es morgen einen Satz Winterreifen - und ein Ende der Reparatur an meinem süssen, blauen Hüpfer ist leider nicht in Sicht.

Silly 30.11.2009, 17.58 | (0/0) Kommentare | PL

Volles Programm nächste Woche

So, auf gehts in die neue Woche

ab sofort muss ich Montags früh arbeiten, bedeutet dass ich den Muck in voller Montur zum Bus fahren kann/muss. Da zwischen zum Bus bringen und Arbeitsbeginn nicht wirklich viel Zeit ist.

Dann haben wir morgen noch Legasthenietherapie und Volleyball.

Außerdem hoffe ich mein Auto aus der Werkstatt zurückzukriegen.
Das ist dort seit Samstag, den 19.11. - letzten Freitag war es noch nicht fertig, ich hoffe, dass morgen dann der 'erlösende' Anruf kommt.

Dienstag steht Spätschicht auf dem Plan.

Außerdem hätten wir einen Termin beim Kieferorthopäden, den wir aber noch absagen müssen, da noch keine Kostenübernahme der Krankenkasse vorliegt.

Mittwoch muss ich mal nicht ins Internat düsen, da der Muck mit den anderen Kindern auf Shoppingtour geht - und somit für Muttern keine Zeit hat.
Volleyballtraining.

Donnerstag wieder Frühschicht.

Freitag erwarte ich meine Mary Kay Einkäufe und außerdem den Muck aus dem Internat zurück.


Silly 29.11.2009, 20.59 | (0/0) Kommentare | PL

Termin in der Werkstatt 2

So - Montag mittag war es ja soweit ... ich war mit dem blauen Hüpfer wieder in der Werkstatt, wo der unabhängige Sachverständige schon auf den Hüpfer und mich wartete.

Nunja. Im Kofferraum sah es ja erwartungsgemäß nicht so prickelnd aus. Aber auf der Hebebühne machte sich erst das ganze Ausmaß des 'Kusses' sichtbar.

Das komplette Heck im Ladebereich ist verformt, verbeult, kaputt, obwohl der Hüpfer eigentlich gar nicht sonderlich verunfallt aussieht - was an der Kunststoff-Stossstange liegt, denn diese federt wirklich problemlos einfach wieder zurück. Somit bleibt der eigentliche Schaden verborgen.

Auf jeden Fall warte ich jetzt auf die Kopie des Berichtes vom Sachverständigen, der mir sofort die Genehmigung zur Reparatur erteilte - und ich habe natürlich gleich einen Termin in der Werkstatt gemacht. Ab Samstag darf der blaue Hüpfer dort eine Woche verbringen.

Silly 18.11.2009, 17.28 | (0/0) Kommentare | PL

Termin in Werkstatt

Heute nachmittag war ich gleich mal in der Werkstatt wegen meinem geküssten blauen Hüpfer.
Nach sehr kurzer Insichtnahme meines Kofferraumes, wurde die Schadensbesichtigung gleich eingestellt, denn: ein Sachverständiger muss her.

Wirklich gut sieht es in meinem gefaltetem Kofferraum und dem Teppich auch wirklich nicht aus. *snief*

Montag nachmittag wartet dann der Sachverständige auf den blauen Hüpfer - und ich bin sehr gespannt was der meint.


Silly 12.11.2009, 20.27 | (2/2) Kommentare (RSS) | PL