Bodensee Ungeheuer
2017
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
ungeheure Suche
Es wird in allen
Einträgen gesucht.

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Spargel

Spargelsalat

Spargelsalat frei nach meinereinerr 

Dazu brauchts:

250 g bissig Bissig.gif gegarter Spargel
2-3 hart gekochte Eier
ca. 10 kleine Champignons
1 Schalotte
1 Chilischote (nicht gerade Vogelaugenchili Zwinker.gif )

Schalotte fein würfeln, in etwas Butter andünsten.
Die geputzten und halbierten Pilze zugeben und anbraten.
Die fein gewürfelte Chili am Ende der Garzeit zugeben. Abkühlen lassen

Den Spargel in ca. 2-3 cm große Stücke schneiden, die ebenfalls kleinschneiden.

Alles zusammen in eine Schüssel geben.

Sauce aus

etwas selbstgemachter Mayo (in Ermanglung von Naturjoghurt )
Cayennepfeffer
Salz
Essig
und evtl. etwas Milch

zubereiten.

Durchmischen
Durchziehen lassen

Zusammen mit Pellkartoffeln verspeisen.

Lecker.

Silly 07.06.2008, 19.37 | (0/0) Kommentare | PL

Spargelrezept Nr. 6- ganz einfach

dazu nehme man

grünen Spargel nach Belieben
1 Grill

den grünen Spargel im unteren Drittel schälen, auf den Grill legen und unter wenden grillen. Das geht auch mit dünnem, weißen Spargel.


Silly 25.05.2008, 08.57 | (0/0) Kommentare | PL

Spargel mit Rührei

Dazu braucht's ...

Spargel
Butter
Eier (2 p.P.)
Salz, Pfeffer
ggf. Kräuter

Spargel schräg in Scheiben schneiden und in der Butter anbraten, und je nach Dicke weiterhin unter Rühren braten (Spargel sollte zwar weich aber noch bissig sein) salzen und zuckern
Eier evtl. mit etwas Milch oder Sahne verquirlen - salzen, pfeffern.
Eimasse über den Spargel geben, stocken lassen, dabei aber das Ei immer leicht nach innen rühren (sonst ist's ja kein Rührei )
Mit den Kräutern bestreuen.

Guten Appetit.

Silly 25.05.2008, 08.54 | (0/0) Kommentare | PL

Spargel mit Walnüssen und Tagliatelle

ein Rezept ganz besonders für die liebe Regina 

dafür braucht man - so Pi mal Daume

Spargel (pro Person 1 Jumbostange), in schräge Scheiben geschnitten
Walnüsse, grob gehackt
Tagliatelle, Fertigprodukt
nach Lust und Laune 1-2 Karotten mit dem Sparschäler in dünne Streifen schnitten

Etwas Butter zerlassen - Spargel darin etwas anbraten, salzen und zuckern
die Karottenstreifen, Walnüsse und die Tagliatelle zugeben. Mit etwas Brühe (oder Wasser/Wein je nach Geschmack) angiessen. Ggf. etwas Sahne zugeben, abschmecken - fertig.

Einfach, schnell, lecker.


Silly 24.05.2008, 13.44 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Spargelvariationen

*jammm*

Spargel mit Walnüssen und Tagliatelle
angebratener Spargel mit Rührei
Spargelsüppchen
Spargel mit Tofu
Spargel ganz klassisch
gegrillter Spargel
Spargelauflauf mit Lachs



Silly 20.05.2008, 20.42 | (4/2) Kommentare (RSS) | PL