Bodensee Ungeheuer
2017
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Unfall

Knapp vorbei

Ja, auch ich mußte heute morgen los raus in die feindliche, weiß veschneite Welt.

.... und fast hätte es gekracht ...

auf gerade Strecke kam mir ein Fahrzeug entgegen, weithin sichtbar war, dass die Fahrerin etwas die Kontrolle verloren hatte und quer auf die Fahrbahn rutschte...

Obwohl ich weit weg war, rutschte ich immer weiter auf den Wagen zu (sowas von schmieriger Straße habe ich noch selten bis nie erlebt) ... um dann doch einfach Gas zu geben und vorne knapp am Auto vorbeizufahren, mit einer Seite fast im Graben ...

Aber nix passiert - alles gut gegangen.


Silly 27.12.2014, 20.40 | (0/0) Kommentare | PL

Ich küsse den Boden....

Ich küssen den Boden über den Du gehst heißt das ja normalerweise ... naja bei mir heißt es mal wieder
Ich küsse den Boden weil ich über den Fahrradlenker geknallt bin... und das alles nur weil eine 'ältere' Dame wohl ihr Hörgerät nicht an oder dabei hatte.
Was weiß ich ... die lief mitten auf dem Fahrradweg reagierte weder auf Zuruf noch auf Klingeln, tja und das Ende vom Lied.
Knall, Peng, Bumm - Frau Bodenseeungeheuer landet nach einem Sturz über den Lenker auf der linken Schulter...
Prellung
dann noch auf beiden Knien -
auch geprellt und aufgeschrammt
außerdem durfte der rechte Ellenbogen auch noch etwas mitmachen ;-)

Naja.

Ist also glimpflich verlaufen.
Weil alles andere heil geblieben ist.

Silly 15.07.2010, 21.55 | (4/3) Kommentare (RSS) | PL

Ein Blick zurück und einer vor

Da heute Sonntag ist, gibt es mal wieder den obligatorischen Blick zurück in die vergangene Woche.

Nachdem am Dienstag morgen eben die Sommerreifen vom Mietwagen runtergemacht und dafür Winterreifen aufgeesteckt wurden, kann ich seit, gestern (Samstag) verkünden:
Mein kleiner blauer Hüpfer steht wieder von Türe.
Er stinkt zwar bestialisch, aber immerhin ist er wieder da.

Meine Mary Kay Einkäufe sind da. *freu*
So knapp vor 40 braucht frau unbedingt sowas wie Make up im Haus.

Gestern abend war in einem großen Supermarkt in der Nähe Weihnachtsshopping, und alle Nonfood-Artikel waren 15 % reduziert.
Jetzt hat frau sich selber vorzeitig was zum Geburtstag geschenkt. Nämlich eine Nähmaschine.

Zwei Volleyballspiele liegen hinter uns
einmal ein Champions League Spiel gegen den italienischen Meister. Der VfB als Aussenseiter der Gruppe hat Piacenza mit 3:0 geschlagen. Damit hatte niemand gerechnet.
Zum anderen ein Bundeligaspiel gegen den VC Franken. Auch das wurde 3:0 gewonnen, war aber nicht sonderlich interessant. 

Donnerstag war Frühschicht - und oh Schreck steht der Praktikant vor mir.... .... ihr wisst schon ... DER Praktikant.


Und nun der Blick in die kommende Woche

Montag:
Ein Kind zum Bus bringen und somit ins Internat 'abschieben'
Frühschicht
Kuchen backen für die Traumflieger
Volleyballtraining
Entwichteln meines Bücherwichtelgeschenks
Hoffen, dass ein von mir verschicktes Wichtelgeschenk ankommt und entwichtelt wird.

Dienstag:
Spätschicht
Kuchen für die Traumflieger abgeben

Mittwoch:
Antipasti vorbereiten für Freitag
Kuchen backen für Donnerstag
Kind im Internat besuchen
Volleyballtraining

Donnerstag
Nach dem Aufstehen auf jeden Fall schminken und die über Nacht entstanden Falten ausbügeln sonst  erkennt mich niemand mehr - mit 40 sieht man ja gleich uralt aus.
Tag gut überstehen
Frühschicht (Kuchen nicht vergessen)
Nachmittags ein paar Gäste erwarten
Den Suppentopf zum Füllen bringen
Nachtisch kreieren (da muss der Besuch durch...)
Gästezimmer herrichten


Freitag
Alles für die Feier vorbereiten und dekorieren
Das Kind am Bus abholen nicht vergessen!!!
Schminken, Zurechtmachen
auf ganz liebe Gäste freuen und auch auf die nicht eingeladene Gäste warten
Feiern


Samstag
Die Gäste wieder 'rauswerfen' und gleichzeitig hoffen, dass der eine oder andere doch etwas länger bleibt.
Reste essen und trinken


Sonntag
den lass ich mal auf mich zukommen.





Silly 06.12.2009, 12.16 | (2/2) Kommentare (RSS) | PL

Ahnung

Da sich heute am frühen Vormittag die Wetterverhältnisse hier am Bodensee drastisch geändert haben .... und ich seit heute mittag mehr oder weniger über matschige Strassen fahren .... und doch sehr häufig das ABS in das Geschehen eingegriffen hat .... dachte ich .... da ruf ich doch mal im Autohaus an und frage ob das kleine silberne Töff auch Winterreifen drauf hat.

So - und was haben die mir wohl gesagt??? Als hätte ich es nicht geahnt?!

"Nein, da sind keine Winterreifen drauf - aber die Strassen sind doch frei!"

Häääähhhh?
Gehts noch?
Wohl schon länger nicht mehr vor die Türe geschaut?

Auf jeden Fall gibt es morgen einen Satz Winterreifen - und ein Ende der Reparatur an meinem süssen, blauen Hüpfer ist leider nicht in Sicht.

Silly 30.11.2009, 17.58 | (0/0) Kommentare | PL

Termin in der Werkstatt 2

So - Montag mittag war es ja soweit ... ich war mit dem blauen Hüpfer wieder in der Werkstatt, wo der unabhängige Sachverständige schon auf den Hüpfer und mich wartete.

Nunja. Im Kofferraum sah es ja erwartungsgemäß nicht so prickelnd aus. Aber auf der Hebebühne machte sich erst das ganze Ausmaß des 'Kusses' sichtbar.

Das komplette Heck im Ladebereich ist verformt, verbeult, kaputt, obwohl der Hüpfer eigentlich gar nicht sonderlich verunfallt aussieht - was an der Kunststoff-Stossstange liegt, denn diese federt wirklich problemlos einfach wieder zurück. Somit bleibt der eigentliche Schaden verborgen.

Auf jeden Fall warte ich jetzt auf die Kopie des Berichtes vom Sachverständigen, der mir sofort die Genehmigung zur Reparatur erteilte - und ich habe natürlich gleich einen Termin in der Werkstatt gemacht. Ab Samstag darf der blaue Hüpfer dort eine Woche verbringen.

Silly 18.11.2009, 17.28 | (0/0) Kommentare | PL

Termin in Werkstatt

Heute nachmittag war ich gleich mal in der Werkstatt wegen meinem geküssten blauen Hüpfer.
Nach sehr kurzer Insichtnahme meines Kofferraumes, wurde die Schadensbesichtigung gleich eingestellt, denn: ein Sachverständiger muss her.

Wirklich gut sieht es in meinem gefaltetem Kofferraum und dem Teppich auch wirklich nicht aus. *snief*

Montag nachmittag wartet dann der Sachverständige auf den blauen Hüpfer - und ich bin sehr gespannt was der meint.


Silly 12.11.2009, 20.27 | (2/2) Kommentare (RSS) | PL

KaWumms

Kawumms hat's heute morgen auf dem Weg zur Arbeit gemacht - und ein kleines rotes Auto küsste meinen blauen Hüpfer auf den Hintern.
Kawumms
Schöner Mist.
Aber so ist's Leben eben.
Und ich kann auch gar nix für.

Silly 11.11.2009, 13.27 | (4/4) Kommentare (RSS) | PL