Bodensee Ungeheuer
2019
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Ausgewählter Beitrag

Lachs-Pfannkuchen, gerollt (Fingerfood)

Nun, vor allem für Dich, liebstes Teufelsweib nun das Rezept der Pfannkuchenröllchen, wie ich sie schlußendlich fürs Musicalbuffet gemacht habe ...

Pfannkuchen stelle ich immer pi mal Daume her, da tu ich mich jetzt ein bißchen schwer in den Mengenangaben ;-)

Mehl
4 Eier
etwas Mineralwasser
gemischte Kräuter (TK)
Salz und Musakt

Teig kurz quellen lassen, nochmals durchrühren und dünnen Pfannkuchen ausbacken.

Masse zum Aufstreichen:

2 Becher Saure Sahne
1 Becher Frischkäse mit Kräuter
ca. 70 g Meerrettich, scharf
Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer
1 große fein geriebene Karotte

Miteinander vermischen und kräftig abschmecken

entsprechend der Menge mit Gelatine abbinden und schon leicht anziehen lassen

und dann braucht man noch:
200 g geräucherter Lachs
Frischhaltefolie.

Und so baut man das dann zusammen:
Auf ein Stück Frischhaltefolie einen Pfannkuchen legen. Diesen dünn mit der Frischkäse-Karottenmasse bestreichen und darauf den Lachs legen. Aufrollen, fest in die Frischhaltefolie einwickeln und kalt stellen mit die Masse komplett fest ist .

Fertig.

In kleine Röllchen geschnitten servieren.

Nachtrag: einfach nur die Füllung auf die Pfannkuchen streichen und kein Lachs dazugeben - und man hat eine leckere vegetarisch Vorspeise.

Silly 03.08.2008, 10.15

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Carol

Dankeschön für das lecker klingende Rezept. :prima:
Sei ganz lieb gegrüßt ...
Herzlichst

Carol

vom 04.08.2008, 16.31
Antwort von Silly :

Liebe Carol, das Rezept ist wirklich lecker - und total einfach zuzubereiten. Man kann die Pfannkuchen auch 1-2 Tage vor "Gebrauch" herstellen und/oder einfrieren.

Ganz liebe Grüße Silly

1. von Sandy

Ui,
danke Süsse!
Den Pfannkuchen mach ich ähnlich - jetzt muss es nur mit DÜNN ausbacken klappen.

Für wieviel Pfannkuchen reicht denn die Masse in etwa?

Mal schaun, ob ich die Woche noch in Produktion gehen *gg*

:Bussi:

vom 04.08.2008, 06.44
Antwort von Silly :

Schnuggi, wenn der Teig dünn genug ist, dann klappt das auch mit dem dünn ausbacken *ggg*

Die Masse reicht schätzungsweise für 6-7 Pfannkuchen, je nachdem wie dünn man die aufstreicht.

*knuddelz*